Trompeten und Panzermotoren: Ein Wendepunkt in Gaza?

  von Richard Kemp  •  18. Mai 2021 Die Hamas ist der IDF nicht gewachsen und könnte durch schiere und vernichtende militärische Schläge schnell und viel billiger besiegt werden, wenn nicht eines wäre – die israelische Notwendigkeit, den Verlust von Zivilistenleben zu...

Die einsame Demokratie

Ja, Israel macht Fehler. Innenpolitisch. Aussenpolitisch. Vermutlich war auch die Behändigung von palästinensischen Wohnungen in Ostjerusalem ein Fehler. Allerdings werden sie von jüdischen Bürgern nicht ohne rechtliche Argumente für sich reklamiert. Der juristische...

Israel hat jedes Recht, sich zu verteidigen

“Es ist ein Schwefelgeruch, der in der Luft liegt, wenn wir uns über Israel erregen, ein Geruch, wie er sonst nie zu riechen ist.” “Ohne es zu merken, nimmt man Partei mit Verbrechern, bloss weil sie ein Land angreifen, von dem man mehr moralische...

Mehr als 300 Raketen auf Israel abgefeuert.

JERUSALEM (inn) – Terroristen aus dem Gazastreifen haben von Montagabend bis Dienstagnachmittag mehr als 300 Raketen auf Israel abgefeuert. Die Geschosse zielten dabei erstmals seit dem Gaza-Konflikt 2014 auch auf die israelische Hauptstadt Jerusalem. In Aschkelon...

Zwei Israelis bei Raketenangriff aus Gaza getötet.

Bei einem Raketenangriff auf die südisraelische Hafenstadt Aschkelon sind zwei Israelis getötet worden, wie örtliche Medien am Dienstagnachmittag berichteten. Eine weitere Person wurde schwer, fünf weitere leicht verletzt. Seit Montagabend wurden laut Berichten rund...