Lapid dankt Westmächten

Lapid dankt Westmächten

Von Israelnetz

   

Der israelische Regierungschef Jair Lapid hat Deutschland, Frankreich und Großbritannien dafür gedankt, den Iran-Deal vorerst nicht abzuschließen. Am Samstag hatten die Länder erklärt, es gebe „ernsthafte Zweifel an Irans Absichten“. Zuvor hatten bereits die USA Abstand von einer Neuauflage des Deals genommen. Lapid führt diese Entwicklung auf erfolgreiche diplomatische Bemühungen seiner Regierung zurück. Israel habe die Länder mit einschlägigen Geheimdienstinformationen versorgt. (df)

Zum Gedenken an die unbekannten gefallenen Soldaten Israels.